Über uns - RWG-Fontannen

Direkt zum Seiteninhalt


Die  Regionale Wald-Genossenschaft-Fontannen (RWG-Fontannen) wurde am 07.  März 2008 als unabhängige und nichtgewinnorientierte  Selbsthilfeorganisation der Waldeigentümer gegründet.
Die  RWG-Fontannen unterstützt ihre Mitglieder in sämtlichen Belangen des  Forstdienstes. Der Wirkungskreis liegt vorallem in den Gemeinden  Doppleschwand, Menznau, Romoos, Werthenstein, Wolhusen und in der angrenzenden Umgebung dieser Gemeinden.

Die Waldbesitzer haben einen unabhängigen Förster als Ansprechpartner für alle Waldangelegenheiten. Zurzeit unterstützt und betreut die RWG-Fontannen ca. 360  Mitglieder mit ca. 2300 ha Waldfläche und leistet zusätzlich die  Grundberatung bei ca. 900 ha Wald von nicht organisierten  Waldeigentümern.

Die RWG-Fontannen arbeitet als Selbsthilfeorganisation für ihre Mitglieder. Sie bietet  den angeschlossenen Waldeigentümern ein umfassendes  Dienstleistungsangebot. Die Mitglieder wählen daraus die Dienstleistungen, die sie zur Unterstütung benötigen. Die  Verpflichtungen für die Waldeigentümer sind minim, die Bewirtschaftung  der Wälder ist immer freiwillig.
Die RWG-Fontannen ist FSC® zertifiziert, sie vertritt die Interessen ihrer Mitglieder beim Verband Wald Luzern und den entsprechenden Dienststellen.

Durch das gemeinsame Auftreten im Markt werden Vorteile erlangt, die ein einzelner Waldeigentümer nicht erreicht.



Zertifizierung

Die RWG Fontannen ist FSC® zertifiziert. Die Waldbesitzer bewirtschaften ihre Wälder nach den Kritieren des FSC 100%, TUVDC-FM/COC-300015 Labels.

Die FSC®-Zertifizierung basiert im Wesentlichen darauf, dass die Mitglieder in Eigenverantwortung folgende Kriterien erfüllen:

  • Waldgesetz und Waldverordnung einhalten
  • Umweltverträgliche Treib- und Schmierstoffe (Sonderkraftstoff und Biokettenöl) anwenden
  • Naturnaher Waldbau mit standortsgerechten Baumarten fördern
  • Gängige Sicherheitsbestimmungen (z.B. persönliche Schutzausrüstung bei Motorsägearbeiten) einhalten

Dazu  gibt es Bestimmungen zur waldbaulichen Planung, Pestizideinsatz,  Holzfluss, Label- und Logoverwendung welche auf der Stufe RWG-Fontannen  durch den Vorstand und den Förster erfüllt werden müssen.

Durch  die Zertifizierung der RWG-Fontannen sichern sich die Mitglieder bei  Marktstörungen den Absatz und realisieren bei verschiedenen Sortimenten  Preiszuschläge. Beim Industrieholz vermeiden Sie Preisabzüge durch die  Lieferung von zertifiziertem Rundholz.

Die jährlichen Kosten der Zertifizierung werden durch die RWG-Fontannen getragen.



Geschäftsfühung

Als Förster und Geschäftsführer der RWG-Fontannen betreut Hans-Rudolf Hochuli die Mitglieder und Geschäftspartner.
Das Büro der Geschäftsstelle befindet sich an der Bahnhofstrasse 33 in Wolhusen.
Tel. 041 490 21 76 / 079 622 36 09



Unterlagen

Für Interessierte stehen unter Download die wichtigsten Unterlagen über die RWG-Fontannen und den Beitritt zur Verfügung.


Kontakt

Melden Sie sich bei uns, gemeinsam lösen wir Ihre Anliegen.





17.10.18
RWG-Fontannen
Regionale  Wald-Genossenschaft
Doppleschwand -  Menznau - Romoos - Werthenstein - Wolhusen
Bahnhofstrasse 33
6110 Wolhusen
Tel. 041 490 21 76  / 079 622 36  09
Zurück zum Seiteninhalt